6. Schneider & Partner Girls Cup

Am 24.11.2016 fand der 6. Schneider & Partner Girls Cup in der Sachsenwerkarena in Dresden statt. Nach dem Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ im September stand damit der nächste Fußball-Höhepunkt für unsere Mädchen bevor.

Unsere Mannschaft hatte bei der letzten Auflage Platz 5 belegt und so war es jetzt natürlich das Ziel unter die ersten drei Mannschaften zu kommen. Um das zu erreichen, waren sogar zwei Mannschaften unserer Schule am Start. Die 1. Mannschaft (Lena, Elly, Friederike, Nele, Zanfa, Emma und Marleen) bestand vorwiegend aus Spielerinnen, die in Berlin dabei waren, die 2. (Franka, Paula, Lisanne, Anneke, Larissa, Lara und Nadine) vor allem aus Schülerinnen, die zum Teil schon über Jahre aktiv in der Fußball-GTA sind. „6. Schneider & Partner Girls Cup“ weiterlesen

Advertisements

Regionalfinale Floorball der WK II

Am 2.11. startet die WK II der GTA Floorball beim Regionalfinale. Die Spannung war groß, war dies doch die erste Standortbestimmung für unser neu zusammen gestelltes Team. Ergänzt um einige jüngere Spieler I innen hatten sie im Stadtfinale nur eine Partie zu bestreiten. Dieses Spiel über 2 mal 15 min hatte den Kindern bereits einiges abverlangt.

Die Spiele im Regionalfinale starten gut, bald war klar, daß die Auseinandersetzung mit Nossen über Sieg oder Platz entscheiden würde. Entsprechend konzentriert und engagiert wurde die Partie geführt. Letztlich musste aber die technische Überlegenheit des Gegners anerkannt werden. Damit blieb unserem Team wie im Jahr zuvor der 2. Platz vorbehalten.

Celine, Josina, Nele, Nina, David, Tim, Marcel und Paul haben gut gekämpft und ihre taktischen Vorgaben trotz wenig gemeinsamen Trainings gut umgesetzt. Die Menge an Torchancen aber auch die gelungen Abwehraktionen  lassen das Mögliche erahnen, was mit mehr Trainigszeit machbar wäre.

Im kommenden Jahr kann das Team in dieser Konstellation wieder antreten und einen neuen Anlauf unternehmen ins Landesfinale vorzustoßen.

Landesfinale Floorball in der WK IV erreicht

Am 1.11.2016 hat die WK IV der GTA Floorball ein erfolgreiches Regionalfinale bestritten und mit ihrem Sieg die Teilnahme am Landesfinale erreicht.

Zwar stand der Auftakt des Regionalfinales unter denkbar schlechten Vorzeichen, da sowohl die Torfrau als auch ein Stürmer nicht am Treffpunkt waren. Dank des Einsatzes von Frau Büttner konnte zumindest Mia noch rechtzeitig eintreffen, um dann einen tollen Job im Tor zu machen. 25 direkte Torschüsse der Gegner führten zu lediglich zwei Treffen. 23 gehaltene Schüsse brachten die Gegner zur Verzweiflung.

Ein grosses Kompliment unseren Jungs, die nur zu dritt auflaufen konnten und trotzdem alles gegeben haben, um das Fehlen des vierten auszugleichen. Im Ergebnis erfolgreich.

Letztlich wurden alle Spiele gewonnen, manchmal auch nur knapp, was an den Nerven zumindest des Betreuers zehrte.

Mia, Martha, Flora, Anna, Hugo (Torschützenkönig), Lenny und Tom haben gemeinsam den Erfolg gewollt und auch erreicht. Leonie hat uns begeitet, denn sie hat mit Ihrem Engagement erst möglich gemacht, dass das Team ins Regionalfinale gekommen ist. Am Rande sei aus unserer Sicht positiv angemerkt, dass Tom’s Mutter sich die Spiele ihres Sohnes angesehen hat und unser Team unterstützte. Jeder Suporter ist willkommen.