Da hat sie uns also endlich aufgesogen, unsere Hauptstadt. Nachdem die Fahrt in Dresden nur die Hälfte der Mannschaft angetreten hat, die anderen mussten noch anderen Verpflichtungen nachkommen, haben wir uns nun endlich alle gefunden. Die Zimmer sind bezogen, das leichte Chaos der Akkreditierung ist auch schon fast vergessen – ach wie schön ruhig war es doch in Bad Blankenburg im letzten Jahr – und eigentlich alle können ihre steigende Anspannung nur mühsam verbergen.

img-20160918-wa0011
Leider war vor dem Hostel auf die Schnelle keine bessere Beleuchtung aufzutreiben, Egal, alle haben Spaß!

Morgen früh starten wir 09:45 Uhr mit dem ersten Spiel gegen das Sportgymnasium Jena. Weiter folgend 11:15 Uhr das Gymnasium Bombrock aus Hamburg und zum Abschluss der Vorrunde 12:45 Uhr das Leibnitz-Gymnasium Östringen. Bis dahin ist dann hoffentlich auch die Kamera wieder einsatzbereit und alle können in’s richtige Licht gesetzt werden.

Wir freuen uns drauf!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s